Veranstaltungstipp

Veranstaltungstipp

Big Data in der Medizin?

In diesem Jahr beschäftigt sich der Deutsche Ethikrat in seiner Jahrestagung mit den Auswirkungen von Big Data auf die Medizin (Die Vermessung des Menschen – Big Data und Gesundheit). Welche Chancen ergeben sich aus der Interpretation der Daten für Diagnostik und Therapie? Welche Auswirkungen hat die Datenvernetzung auf die Arzt-Patienten-Beziehung und was sollte der Gesetzgeber tun, um persönliche Gesundheitsdaten zu schützen?

Die Jahrestagung findet am 21. Mai von 10:15 bis 18:00 Uhr in Berlin statt. Mehr Infos unter www.ethikrat.org

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat im März in der Reihe Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 11–12/2015) das Thema Big Data aufgegriffen. In dem Heft findet sich auch ein interessanter Beitrag von Dr. Peter Langkafel, der sich mit den Potenzialen von Big Data in der Medizin auseinandersetzt. Hier geht es zum Artikel „Auf dem Weg zum Dr. Algorithmus? Potenziale von Big Data in der Medizin

 

 

Bildnachweis Beitragsbild: © faithie – Fotolia

0 Kommentare