Unser Programm am Gesundheitstag – Die Kursleiter stellen sich vor

Unser Programm am Gesundheitstag – Die Kursleiter stellen sich vor

Auf dieser Seite geben wir Euch einen Einblick in unser Programm am 29. Juli.

09:00 bis 10:00

Aquafitness und Bingo

Aquafitness_3Mit Schwung in den Tag starten können Besucher des Wellenfreibads mit Birgit Albert.  Die Peißenbergerin gibt seit über zehn Jahren regelmäßig Aquafitnesskurse in der Rigi Rutschn. Gesportelt wird im flachen Wasser mit Aquanudeln und Aquahanteln.

Birgit Albert ist Heilpraktikerin, Masseurin und med. Bademeisterin. Sie verfügt über die Zusatzqualifikation zur Aquafitnesstrainerin, Übungsleiterin Rehasport Orthopädie und Herzsport.

ZPrielmeier,Gunnareit für Bingo ist eigentlich fast immer – und das rund um den Globus. Bingo gehört weltweit zu den beliebtesten Glückspielen. All jene, die nicht im kühlen Nass morgens auf Touren kommen wollen, sondern lieber bei einer Partie Bingo sind herzlich eingeladen am 29. Juli um 9 Uhr ins Wellenfreibad Peiting zu kommen. Gunnar Prielmeier lädt dann zu einer Partie Bingo ein. Der Peitinger ist Lehrer an der Berufsfachschule für Krankenpflege und mit seinen Schülern am Mittwoch vor Ort im Freibad.

10:00 bis 11:00 Uhr

Nordic Walking

neuNordic Walking, eine Sportart für jedermann, egal ob alt oder jung. ob trainiert oder untrainiert. Probiert es aus und „walked“ eine Runde mit Kirstin Jung durchs Schwimmbad! Sie wird Euch in die Technik des Nordic Walking einführen und in spaßigen Partnerübungen Eure Koordination trainieren.

Frau Jung ist Übungsleiterin für Rehasport Orthopädie und selbst ein großer Nordic Walking-Fan. Sie wird Euch sicherlich auch davon begeistern können!

Um Anmeldung wird gebeten. Einfach E-Mail an a.afemann@kh-gmbh-ws.de

10:00 bis 10:30 Uhr

Gedächtnistraining

Irmela Sperl_webFrau Dr. Sperl, unsere Neuropsychologin in der Geriatrie, möchte in ihrem Workshop „Gedächtnistraining“ effektive und sinnvolle Methoden des Gehirnjogging vermitteln. Das „joggen“ nimmt sie dabei besonders wörtlich, da ihre Übungen mit körperlichen und geistigen Aufgaben verknüpft sind. Für ein gewinnbringendes „Gehirnjogging“ ist körperliche Bewegung und Koordination ebenso wichtig, wie reine geistige Bewegung! Zusätzlich wird es ein Quiz geben, in dem ihr spannende Fakten über das Gehirn und seine Funktionen erfahren werdet. Also kommt vorbei und trainiert mit uns für eure geistige Fitness!

10:30 bis 11:30 Uhr

„Lebendige Füße, leichtes Gehen“

Maria Echtler-WebUnter dem Motto „Lebendige Füße, leichtes Gehen“ könnt ihr Euren Füßen gutes Tun mit den Programmpunkten Kneippanwendungen und Fußgymnastik. Hierbei ist es uns besonders wichtig durch verschiedenste Übungen das Bewusstsein für die eigenen Füße und deren Beweglichkeit zu erweitern. Dies fördern wir durch Beingüsse, die die Durchblutung anregen, sowie Gymnastikübungen mit den Füßen.

Zu guter Letzt, wird Euch unsere Masseurin Maria Echtler und ihr Team noch eine Übungseinheit für Fußmassagen geben.

11:00 bis 12:00 Uhr

Erste-Hilfe-Kurs

Dr. Hans-Christian SängerDr. Hans-Christian Sänger lädt interessierte Besucher zu einem Erste-Hilfe Kurs ein. Der Chefarzt des Zentrums für Altersmedzin ist auch regelmäßig als Notarzt im Landkreis unterwegs.

MelissaUnterstützung erhält Dr. Sänger am Mittwoch von Melissa. Melissa absolviert derzeit eine duale Ausbildung an der Berufsfachschule für Krankenpflege.

12:00 bis 14:00 Uhr

Sinnerlebnispfad

Kalinowski_webFordert alle Eure fünf Sinne heraus und versucht Euer Glück im Sinnerlebnispfad! Findet heraus welche Sinne bei Euch besonders gut ausgeprägt sind! Frau Anja Kalinowski und ihr Team haben fünf verschiedene Stationen aufgebaut, an denen Ihr die verschiedensten Sachen riechen, schmecken, tasten, hören und sehen müsst! An jeder Station könnt Ihr so durch mehrere Aufgaben Eure Sinne testen. Frau Kalinowski kennt als gelernte Ergotherapeutin die verrücktesten Sinnestäuschungen und will Euch daran teilhaben lassen!

14:00 bis 15:00 Uhr

Faszientraining

neuuuFaszientraining-Was soll das den sein? werden sich jetzt sicherlich viele fragen. Die neue Trendsportart für ein elastisches Bindegewebe ist Euch vielleicht aber auch schon seit der Fußballweltmeisterschaft ein Begriff geworden. Auch die Fußballer haben das Training mit den Blackrolls für sich entdeckt! Wobei diese Art von Training vorallem für Frauen interessant sein könnte. Durch gezieltes Training bleibt die Geschmeidigkeit und Elastizität des Bindegewebes erhalten und der Körper so jung, straff und in Form.

Linda Geprägs, Physiotherapeutin in der Schmerztherapie, wird Euch eine kurze theoretische Einführung in die Prinzipien des Faszientrainings und anschließend eine Trainingseinheit, mit Schwerpunkt auf den Blackrolls, geben.

Um Anmeldung wird gebeten. Mail an a.afemann@kh-gmbh-ws.de

14:00 bis 16:00 Uhr

Kinesio-Taping

KinesioTaper Dr. Wenzlik und Andreas Danner  (v.l.n.r.)Oberarzt Dr. Wolfgang Wenzlik (l.) und Assistenzarzt Andreas Danner (r.) führen ein in die Welt des Kinesio-Taping. Die bunten Tapes hat der ein oder andere sicherlich schon bei den Profisportlern gesehen. Denn mit Kinesio-Tape können Verspannungen gelockert werden. Erfunden hat die Kinesio Tapes der Japaner Kenzo Kase. Ein Interview mit ihm ist vor einigen Jahren im Guardian erschienen. Für alle, die dieses Interview lesen möchten hier der Link (bitte klicken).

15:00 bis 15:30 Uhr

Wassergymnastik

Miriam FritschFalls es Euch im Freien schon wieder zu heiß geworden sein sollte, könnt Ihr noch einmal ins Becken springen zu Miriam Fritsch und Euch mit ihr im Wasser abstrampeln! Unsere gelernte Physiotherapeutin wird dabei Schwimmnudeln-und bretter multifunktional einsetzen und durch abwechslungsreiche Übungen Eure Kondition und Fitness trainieren.

0 Kommentare