Ambulante Reha bald im Landkreis

Ambulante Reha bald im Landkreis

Die Krankenhaus GmbH beteiligt sich mit 25,1 Prozent an der ambulanten Rehabilitation in Peißenberg. Die Betriebsgründung erfolgt in den nächsten Monaten und wird im Schwimmbad Rigi Rutschn in Peißenberg integriert. Auf 600 qm werden im 1. OG 40 Behandlungsplätze eingerichtet. Das ist einzigartig südlich von München. Die Patienten werden zur täglichen Rehabilitation von 8-16 Uhr abgeholt und dort auch mit Essen versorgt. Die Rehabilitation erfolgt für Operationen u.a. an Knie, Hüfte, Schulter, Bandscheibe und Wirbelsäule. Anfang 2019 soll das Rehabilitationszentrum in Betrieb gehen.

 

0 Kommentare